Betten.de weiter auf Erfolgskurs
15. Juli 2021

Betten.de, einer der führenden deutschen Online-Fachhändler für Matratzen und Schlafzimmermöbel, blickt auf eine äußerst erfolgreiche Hauptsaison zurück. Das ungemütliche Herbst- und Winterwetter sorgte gemeinsam mit den Corona-Einschränkungen für einen starken Bedarf nach gemütlicher und kuscheliger Wohlfühl-Atmosphäre in den eigenen vier Wänden. Entsprechend stieg die Nachfrage nach Schlafzimmermöbeln und -ausstattungen sehr stark an. 

In den sechs Monaten von Oktober 2020 bis März 2021 steigerte Betten.de seinen Umsatz im Vergleich zur entsprechenden Hauptsaison 2019/20 um 90 Prozent. Der Jahresumsatz lag 2020 bei knapp 25 Millionen Euro und damit mehr als 70 Prozent über dem Ergebnis von 2019. Vom wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens profitiert auch der Arbeitsmarkt der Region. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entstanden bei Betten.de im Winter 2020/21 fünf neue Arbeitsplätze. 

„Dieser Winter brachte uns einen tollen geschäftlichen Erfolg, stellte uns aber auch vor eine Menge Herausforderungen“, sagt Betten.de-Gründer Ulrich Carsten. „Die Pandemieauswirkungen sorgten nicht nur für eine sehr hohe Nachfrage, sondern auch für eine Menge Lieferprobleme. In Verbindung mit den Corona-Maßnahmen der Speditionen und der sich ständig ändernden Rechtslage mussten wir uns beinahe jede Woche neu erfinden. Aber dank unseres tollen Teams und der Flexibilität unserer Partner und Kunden haben wir es sehr gut hingekriegt und konnten vielen Menschen dabei helfen, gut und vor allem kuschelig durch den Winter-Lockdown zu kommen.“ 


Über Betten.de 

Betten.de hat seinen Firmensitz im baden-württembergischen Heubach. Das Unternehmen wurde 2009 von Ulrich Carsten und Stefan Wabnik als Online-Shop der Möbel im Netz GmbH gegründet und ist seit Juli 2019 Teil der Fachhändlerfamilie der Raumschmiede GmbH. Betten.de ist der führende deutsche Online-Fachhändler für hochwertige Schlafzimmermöbel. 

Das Portfolio von Betten.de umfasst aktuell mehrere tausend verschiedene Produkte von Betten, Matratzen und Lattenrosten über Kindermöbel bis hin zu Bettwaren und Schlafzimmermöbeln. Das Unternehmen erwirtschaftete seit seiner Gründung in jedem Jahr ein zweistelliges Umsatzwachstum. 

Mit seinen zertifizierten „Schlafberatern“ unterstützt Betten.de Kaufinteressenten bei der oft komplexen Auswahl des richtigen Bettes und der passenden Matratze. Diese besondere, mehrfach ausgezeichnete, Serviceleistung bietet eine in dieser Form einmalige Sortiments- sowie Beratungskompetenz und wird von Kunden sehr geschätzt. 

Betten.de – Einfach gut schlafen. 


Über die Raumschmiede GmbH 

Die Raumschmiede GmbH betreibt die branchenführenden Online-Fachgeschäfte Garten-und-Freizeit.de (Garten- und Freizeitmöbel) und Betten.de (Matratzen und Schlafzimmermöbel) sowie den Onlineshop Piolo.de (Wohnungseinrichtung). Die Raumschmiede GmbH ermöglicht mit ihren Shops Kunden über eine Vielzahl von Kategorien und Sortimentsbereichen hinweg die Erfüllung individueller Wohnträume. 

2020 lag der Bruttoumsatz der Raumschmiede GmbH, unterstützt durch eine stark erhöhte Nachfrage aufgrund des Corona-bedingten Lockdowns, bei 93 Millionen Euro, die Anzahl der einzelnen Kundenbestellungen übertraf 220.000. Im Vergleich zu 2019 stiegen beide Werte um rund 50 Prozent. Der geschäftliche Erfolg der Raumschmiede GmbH ist das Ergebnis der Fokussierung auf spezifische Warengruppen in separaten Onlineshops sowie eine konsequente, individuell zugeschnittene Kundenbetreuung und die Konzentration auf den Internethandel. Das Gesamtportfolio der Raumschmiede-Shops umfasst zurzeit über 40.000 verschiedene Produkte. 

Die Raumschmiede GmbH beschäftigt (Stand Mai 2021) mehr als 270 Mitarbeiter. Hiervon sind über 150 am Firmenhauptsitz in Genderkingen, knapp 70 am Standort Heubach und rund 50 am Standort der polnischen Tochterfirma HSF E-Commerce Sp. z o.o. in Posen tätig. Derzeit absolvieren außerdem 16 Lehrlinge und drei Studierende ihre Ausbildungen bei der Raumschmiede GmbH. 

Raumschmiede GmbH – die E-Commerce Experten. 


Ihr Ansprechpartner für Anfragen: 

Marcus Holland 
Tel.: 09090-57490-818 
E-Mail: presse@raumschmiede.de 

Beitrag teilen
Stichwörter
Archiv
Raumschmiede GmbH investiert in Zukunft
26. Mai 2021